Praxis für Physiotherapie, medizinische Massage
und Lymphdrainage – Sigrun Tiederle

Gynäkologie in der Physiotherapie

Bei den gynäkologischen Übungen im Bereich der Physiotherapie erlernt die Patientin die selbstständige Durchführung von Übungen, die ihr eine Hilfe bei Inkontinenz (Stressinkontinenz und Dranginkontinenz) bieten oder die sie zur Vorbereitung auf die Geburt als Schwangerschaftsgymnastik sowie als Rückbildungs- und Beckenbodengymnastik durchführen kann.
Auch Übungen zur Rückbildung von Gebärmuttersenkungen und nach Gebärmutteroperationen fallen in den Bereich der physiotherapeutischen Gynäkologie.