Praxis für Physiotherapie, medizinische Massage
und Lymphdrainage – Sigrun Tiederle

Orthopädie in der Physiotherapie

In den Bereich der Orthopädie in der Physiotherapie fallen alle Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, also z.B. Morbus Bechterew, Arthrose, Hüftarthrose, Kniearthrose, Karpaltunnelsyndrom, Artritis und Polyartritis, Bandscheibenvorfall etc. sowie Erkrankungen wie Facettensyndrom, lumbale Instabilität, Ostheoporose und Bandscheibensyndrom.
Der Patient erlernt Übungen, die es ihm ermöglichen, ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität zu erlangen und zu erhalten, indem er angeleitet wird, physiologische Bewegungsabläufe auszuführen sowie je nach Krankheitsbild Kraft, Dehnung, Koordination, Körperstatik und Bewegungserweiterung aufzubauen.