Praxis für Physiotherapie, medizinische Massage
und Lymphdrainage – Sigrun Tiederle

Periostmassage*

Die Periostmassage ist eine punktförmige und rhythmische Druckbehandlung im Bereich der Knochenhaut (Periost). Sie zählt zu den Reflexzonen-Therapien, da ihre Wirkung über die Nervenreflexe erklärt werden kann. Die Periostmassage regt die Durchblutung und Zellregeneration an und löst Verkrampfungen in entfernt gelegenen Gefäßgebieten und inneren Organen. Darüber hinaus reizt die Massage die Schmerzrezeptoren in der Knochenhaut, woraufhin körpereigene Stoffe ausgeschüttet werden, welche die Schmerzschwelle im gesamten Körper erhöhen. Des Weiteren besitzt die Periostmassage eine reflektorische Wirkung auf innere Organe.

* Knochenhautmassage